Arbeiten bei internationalen Organisationen

Flaggen vor dem Europa-Parlament in Straßburg Bild vergrößern Flaggen vor dem Europa-Parlament in Straßburg (© picture-alliance / dpa) Sie möchten für eine internationale Organisation tätig werden? Hier finden Sie wichtige Informationen.

Allgemeine Informationen

Auf der Webseite des Auswärtigen Amtes finden Sie allgemeine Informationen über die Arbeit bei einer internationalen Organisation, Beschäftigungsmöglichkeiten, Bewerbungsverfahren, Förderungsprogramme, Praktika und soziale Absicherung.

Arbeiten bei der Europäischen Union

Informationen über arbeiten bei der EU, Beschäftigungsmöglichkeiten, Auswahlverfahren, Praktika und vieles mehr finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Arbeiten bei internationalen Organisationen und Friedensmissionen

Hier finden Sie Informationen des Auswärtigen Amtes über die Arbeit bei internationalen Organisationen wie bei den Vereinten Nationen, internationalen Gerichtshöfen, der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), dem Europarat, der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), beim Europäischen Patentamt (EPA), bei internationalen Organisationen im MINT-Bereich und in Friedensmissionen. 

Nachwuchsförderung und Praktika

Verschiedene internationale Organisationen bieten die Möglichkeit, an Nachwuchsförderprogrammen teilzunehmen oder ein Praktikum zu absolvieren. Abgesehen von einigen wenigen Internationalen Organisationen stehen keine finanziellen Mittel für eine Vergütung von Praktika zur Verfügung. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu Praktika und Finanzierungsmöglichkeiten.

Ansprechpartner in Den Haag für Referendare

Hier finden sie eine Liste von deutschen Ansprechpartnern bei den Internationalen Gerichtshöfen und anderen Institutionen im Rechtsbereich in Den Haag für Referendare.

Informationen für deutsche Mitarbeiter bei Internationalen Organisationen

Die deutsche Botschaft Den Haag ist an einem regelmäßigen Austausch mit den deutschen Mitarbeitern in den verschiedenen Internationalen Organisationen in den Niederlanden interessiert.

Jobs-IO: Internationaler Stellen- und Personalpool

Es ist Ziel der Bundesregierung, die deutsche Personalpräsenz in internationalen Organisationen zu erhöhen. Um deutschen Bewerbern einen tagesaktuellen Überblick über die Vielzahl der freien Stellen bei internationalen Organisationen und EU-Institutionen zu geben, veröffentlicht das Büro des Koordinators für Internationale Personalpolitik im Auswärtigen Amt Stellenausschreibungen in der kostenlosen Datenbank "Jobs-IO".

Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen (BFIO)

Das ''Büro für Führungskräfte zu Internationalen Organisationen'' (BFIO) der ''Zentralen Auslands- und Fachvermittlung'' (ZAV) berät und vermittelt deutsche Bewerber zu internationalen Organisationen: BFIO, Villemombler Straße 76, 53123 Bonn. Telefon: +49 228 713 1331. E-Mail: zav-bonn.bfio@arbeitsagentur.de