Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Seminar Bild vergrößern (© colourbox) Deutschland ist ein attraktives Einwanderungsland. Es ist offen für Zuwanderung von qualifizierten Arbeitskräften, Studierenden und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt. 

Deutschland hat zahlreiche Reformen durchgeführt, um Zuwanderung zu erleichtern:

Im Jahr 2012 wurden die Einreisebestimmungen für Fachkräfte geändert. Experten bescheinigen Deutschland, dass diese zu den liberalsten weltweit gehören.

Die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse wurde verbessert. Es wurde ein Sechs-Monats-Visum für die Arbeitsplatzsuche von Fachkräften eingeführt.

Schließlich erleichtert die EU-Blue Card Hochqualifizierten den Aufenthalt. Neben den verbesserten Einwanderungsregeln, hat Deutschland als Ort zum Arbeiten und Leben viel zu bieten: Eine vielfältiges, international geprägtes Kulturleben, lebhafte Städte und schöne Naturlandschaften, eine moderne Infrastruktur und gute Lebensbedingungen.

Im Netz steht Ihnen ein breites Angebot an Informationen zum Einwanderungsland Deutschland zur Verfügung. Diese Sammlung von Links und Informationen soll Ihnen den Zugang dazu erleichtern. Sie finden hier alle nötigen Informationen von Visabestimmungen über Arbeitserlaubnisse, die Anerkennung von ausländischen Abschlüssen und die gefragtesten Berufe, bis hin zu praktischen Tipps für einen Aufenthalt in Deutschland.

Willkommen in Deutschland - Das Land für Ihre Ideen:

http://www.youtube.com/Land der Ideen

Bildungspartnerschaft Afrika

Arbeiten in Deutschland

Der deutschen Wirtschaft fehlt es an gut ausgebildeten Fachkräften und Akademikern in vielen Bereichen.

Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.

Gesetzliche Regelungen für Studieren und Arbeiten in Deutschland

Informationen zum Visum zur Arbeitsplatzsuche, über die blaue Karte EU und ...

Philologische Bibliothek der FU Berlin

Studieren in Deutschland – eine gute Wahl

Studieren und forschen im Ausland? Warum nicht in Deutschland, dem Land der Ideen! Viele Innovationen, wachsende Internationalität und eine starke Förderung von Spitzenforschung sind kennzeichnend für die Entwicklung der deutschen Hochschullandschaft.

Schüler im Klassenzimmer

Duale Berufsbildung

Das deutsche Duale Berufsbildungssystem hat einen großen Anteil an der wirtschaftlichen Stärke Deutschlands.

Studierende mit Laptop

Berufsbildung für Bürger aus EU- und Nicht-EU Staaten

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat für Jugendliche aus der EU, die zwischen 18 und 27 Jahren alt sind und an einer Berufsausbildung in Deutschland interessiert sind, das Programm MobiPro ins Leben gerufen.

Bildungspartnerschaft Afrika

Ankommen und Leben in Deutschland

Um in Deutschland in jeder Hinsicht anzukommen, braucht es natürlich noch mehr als eine Arbeitsstelle.

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Studierende mit Laptop

Der "Duitslanddesk"

Duitslanddesk

Möchten Sie in Deutschland studieren? Dann kann Ihnen der Duitslanddesk weiterhelfen: Wir sind die zentrale Anlaufstelle zum Thema „Studium und Forschung in Deutschland“ in den Niederlanden. Zudem vergibt der Duitslanddesk zweimal im Jahr das DIA-Stipendium und informiert über die Stipendienangebote des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Willkommen in Deutschland – Das Land für Ihre Ideen

(© AA)

Als Fachkraft arbeiten in Deutschland

(© AA)

Fachkräfteoffensive

Informationen zu TU9, dem Zusammenschluss von neun Technischen Universitäten