Renten

Rentnerbank Bild vergrößern Rentnerbank (© picture alliance / ZB)

Auskünfte zu Rentenzahlungen aus Deutschland

erhalten Sie bei der

Socialen Verzekeringsbank (SVB)

Alle allgemeinen Fragen über die deutsche Rente können bei derselben SVB-Zweigstelle gestellt werden, bei der auch die AOW oder ANW beantragt wird oder von der sie bereits bezogen wird.

Fragen der steuerlichen Belastung deutscher Renten bei Wohnsitz in den Niederlanden regelt das deutsch-niederländische Doppelbesteuerungsabkommen (Bundesgesetzblatt 1960 Teil II; Seiten 1782 ff.). Danach hat das Wohnsitzland die Besteuerungshoheit über die Einkünfte der ansässigen - auch ausländischen - Einwohner. Die Höhe der Besteuerung ist vom Einzelfall abhängig.

Unabhängige Auskünfte und Beratung erhalten Sie bei EURES  / EUREGIO

D-48599 Gronau, Postfach 1164. Tel.: 0049-2562/702-0, Fax 0049-2562/702-59

NL-7503 GA Enschede, Postbus 6008. Tel.: 0031-53/46051-51, Fax: 0031-53/46051-59

und bei

EDR – Ems-Dollart-Region Postfach 1202, D-26828 Bunde

Besucheradresse: Bunderpoort 14, 9693 CJ Bad Nieuweschans,

Tel: 0031-597-521510, Fax: 0031-597-522511,

hauptsächlich für den nördlichen Teil der EDR (Niedersachsen, Drenthe, Friesland und Groningen).

Weitere Informationen

Krankenversicherung bei Rentnern mit Wohnort im Ausland

Informationen der Deutschen Rentenversicherung Bund

Haben Sie Fragen zum grenzübergreifenden Rentenrecht?

Fachleute der Deutschen Rentenversicherung und der ausländischen Versicherungsträger beantworten vor Ort kompetent und kostenfrei Ihre Fragen zum nationalen und internationalen Rentenrecht, wie zum Beispiel:

* Wie wirkt sich das Europäische Recht auf meine Rente aus?

* Wann und wo beantrage ich meine deutsche / ausländische Rente / Pension?

* Was muss ich beachten, wenn ich eine Beschäftigung im Ausland aufnehme und
   wie wirkt sich dieses auf die Rente aus?

Internationale Beratungstage

Auch in den Niederlanden bietet die Deutsche Rentenversicherung Auskunft und Beratung an.

Termine und Orte finden Sie im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de (Navigator Services/Kontakt & Beratung/Baratung vor Ort/Internationale Beratungstage).

Ziele der internationalen Veranstaltungen ist es, den Versicherten, die sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland gearbeitet haben oder noch berufstätig sind, allgemeine Aufklärung und Beratung in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und der zusätzlichen Altersvorsorge zu bieten.

Für eine individuelle Beratung wenden sich telefonisch an EUREGIO (siehe oben) oder vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Fragen zum zwischen- und überstaatlichen Recht, können Sie auch an die folgende E-Mailanschrift richten: drv-bund%27%de,internationale-beratung .

Weitere Informationen um das Thema Rente finden Sie in deutscher und in niederländischer Sprache auf der Website der Socialen Verzekeringsbank (SVB) Die SVB informiert Sie über Regelungen der sozialen Sicherheit, wenn Sie grenzüberschreitend in Deutschland oder in den Niederlanden arbeiten oder gearbeitet haben.

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Konsularabteilung

Generalkonsulat Amsterdam