Generalkonsulat Amsterdam


Generalkonsulat Amsterdam

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Konsularabteilung


Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland
Honthorststraat 36-38
1071 DG Amsterdam
Nederland

Telefon: +31 (0)20 574 77 00
Telefonische Erreichbarkeit:
Mo – Fr von 9:30 bis 11:30 Uhr.

In unaufschiebbaren Notfällen außerhalb der Dienstzeit können Sie über die Telefonnummer +31 (0)20 574 77 00 wichtige Informationen und Auskunft über die Erreichbarkeit des Bereitschaftsdienstes erhalten.


E-Mail: amsterdam%27%diplo%27%de,info oder nutzen Sie das Kontaktformular
Fax: +31 (0)20 676 69 51

Schalterstunden (Beantragung von Ausweisdokumenten nur nach Online-Terminvereinbarung):
Mo. - Fr.: 08:30 bis 11:30 Uhr und nach Vereinbarung


Visaangelegenheiten:
nur nach telefonischer Terminvereinbarung! Telefonnummer: 020-5747706
Montag - Donnerstag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr, Freitag zwischen 12:00 und 13:00 Uhr

Passangelegenheiten:
Wichtige Hinweise für die Passbeantragung [pdf, 407.18k]
Die Terminvergabe für Passangelegenheiten erfolgt ausschließlich online

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Ausweisdokumente nur zu den Abholzeiten Mo – Fr 08.30 Uhr – 09.00 Uhr und zusätzlich Di und Do 13.30 Uhr – 14.00 Uhr ausgehändigt werden können. Das Generalkonsulat hat leider keine Kapazitäten, außerhalb dieser Zeiten Ausweisdokumente auszuhändigen.

Haustiere:
Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Haustieren in die Räumlichkeiten des Generalkonulats leider nicht gestattet ist.

Bitte beachten Sie, dass das Generalkonsulat im Jahr 2017 an den folgenden Tagen geschlossen ist:

2017
14.04.
Karfreitag
Freitag
17.04.
Ostermontag
Montag
27.04.
Koningstag
Donnerstag
01.05.
Tag der Arbeit
Montag
05.05.
Befreiungstag
Freitag
25.05.
Christi Himmelfahrt
Donnerstag
05.06.
Pfingstmontag
Montag
03.10.
Tag der Deutschen Einheit
Dienstag
31.10.
500. Jahrestag der Reformation
Dienstag
25.12.
Erster Weihnachtsfeiertag
Montag
26.12.
Zweiter Weihnachtsfeiertag
Dienstag

Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Konsulin Petra Speyrer

Die Konsulin

Hier finden Sie das Grußwort und den Lebenslauf von Konsulin Petra Speyrer


Größere Kartenansicht

Deutsches Generalkonsulat Amsterdam

Generalkonsulat Amsterdam

Generalkonsulat Amsterdam

Informationen zur deutschen Staatsangehörigkeit

Deutscher Reisepass

-    Auswirkungen des Erwerbs der niederländischen Staatsangehörigkeit auf die deutsche Staatsangehörigkeit:

Das deutsche Staatsangehörigkeitsgesetzt wurde geändert. Seit dem 28.8.2007 verlieren  Deutsche nicht mehr gemäß § 25 Staatsangehörigkeitsgesetz die deutsche  Staatsangehörigkeit, wenn sie die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaats der Europäischen Union oder der Schweiz auf Antrag  erwerben. Von deutscher Seite wird in diesem Fall die doppelte Staatsangehörigkeit hingenommen. Ob die niederländischen Behörden die doppelte Staatsangehörigkeit hinnehmen oder bei Einbürgerung einen Verzicht auf die deutsche Staatsangehörigkeit verlangen, müssen Sie mit der niederländischen  Einbürgerungsbehörde klären.
Bitte beachten Sie, dass Sie - auch wenn Sie die niederländische Staatsangehörigkeit erwerben - gemäß  § 1 Abs. 1 Passgesetz  als Deutsche oder Deutscher immer noch verpflichtet sind,  bei Ein- und Ausreise aus Deutschland einen gültigen deutschen Pass (oder Personalausweis) mitzuführen und sich damit auszuweisen

-    Wichtige Hinweise zur Staatsangehörigkeit für in den Niederlanden geborene Kinder deren deutsche Eltern nach dem 01.01.2000 nicht in Deutschland geboren sind, erhalten Sie hier. [pdf, 299.57k]

Neue elektronische Reisepässe

Neuer Reisepass vorgestellt

Am 1. März 2017 wurde die neue Generation elektronischer Reisepässe für die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Aktuell kommt es dadurch bei der Bundesdruckerei zu längeren Wartezeiten.

Neuer Reisepass