Passfotos

Was muss ich bei dem Passfoto beachten?

Achtung, die biometrischen Fotos für niederländische Pässe  sind für deutsche Pässe nicht geeignet, da die Biometrie bezüglich der Gesichtshöhe andere Maße hat.

Bitte weisen Sie den Fotografen auf unsere abweichenden Maße hin: Bildgröße 35 X 45 mm, Gesichtshöhe bei Erwachsenen und Kindern ab dem 10. Lebensjahr höchstens 36 mm und mindestens 32 mm; Bei Kindern vom 6. bis 9. Lebensjahr höchstens 36 mm und mindestens 22 mm. Die Augen müssen im markierten Bereich der deutschen Passbild-Schablone sein. Bei Kindern bis zu einem Alter von 5 Jahren ist keine Prüfung der Biometrietauglichkeit erforderlich. Es gelten nur die Anforderungen hinsichtlich Bildgröße 35 x 45 mm, Frontalaufnahme, Augen geöffnet, Schärfe und Kontrast, Ausleuchtung, Hintergrund und Fotoqualität. Auch ist darauf zu achten, dass keine zweite Person (z.B. die Eltern und/oder deren Hände) im Hintergrund sichtbar sind.

Bitte lassen Sie die Fotos nicht schneiden.

Lesen Sie bitte unbedingt die nachfolgenden Informationen! (hier finden Sie auch die Passbild-Schablone)

In der unten eingestellten Downloaddatei finden Sie Fotografen in Amsterdam, die über die Herstellung von Fotos für deutsche Pässe informiert sind.

Das Generalkonsulat verfügt in seinem Warteraum inzwischen über eine Fotokabine, so dass Sie Ihre Fotos auch bei uns machen können (nicht geeignet für Kleinkinder).

Die Fotokabine wird von der Firma Vendig Concept betrieben und auch nur diese Firma ist dafür verantwortlich, dass die Fotos den aktuellen Anforderungen entsprechen. Das Generalkonsulat kann für die Qualität der Fotos keine Haftung übernehmen.

Die Kosten betragen 8,- €; bitte stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Münzen (2 €, 1 € und 50 Cent) verfügen.