Lesung Bov Bjerg

Lesung Bov Bjerg Bild vergrößern Bov Bjerg (li.) und Christoph Buchwald (© Deutsche Botschaft Den Haag) Bov Bjerg, Autor des Bestsellers „Auerhaus“, war am 14. Februar 2017 zu Gast in der deutschen Botschaft Den Haag. Etwa 50 begeisterte Zuhörer verfolgten das Gespräch des Verlegers Christoph Buchwald (Cossée) mit dem Berliner Schriftsteller.

Die mit viel Empathie erzählte Geschichte eines selbstmordgefährdeten Jugendlichen kurz vor dem Abitur, um den sich die mit ihm im „Auerhaus“ des Titels lebenden Freunde aufopfernd kümmern, trifft offensichtlich den Zeitgeschmack. Das Interesse des Publikums bestätigte den Autor, der mit „Auerhaus“ einen All-Age Roman schaffen wollte – was ihm außerordentlich gelungen ist. Von dem Buch liegt inzwischen auch eine niederländische Übersetzung von Anne Folkertsma vor.

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit dem Amsterdamer Verlag Cossée statt.

Sie möchten künftig Einladungen zu Veranstaltungen des Kulturreferats in der Botschaft erhalten?
Informieren Sie uns bitte unter denh%27%diplo%27%de,ku-s1

Lesung Bov Bjerg

Einladung Lesung Bov Bjerg